Knobloch

Alles rund ums Haus

Aktenvernichtung

Die Aktenvernichtung ist immer eine sehr vertrauliche Angelegenheit. Wir bieten unseren Kunden höchste Sicherheitsstandards. 

Alle unsere Mitarbeiter werden über die DSGVO unterwiesen. Zudem sind ein Führungszeugnis und eine unterzeichnete Datenschutzerklärung Pflicht. Unsere Tonnen sind nach Norm zugelassen. Kein Fahrer erhält einen Schlüssel und bekommt somit keine Möglichkeit die Tonne zu öffnen. Erst unmittelbar vor dem Schreddern wird im vier-Augen-Prinzip geöffnet und direkt vernichtet. Eine lückenlose Dokumentation über den verbleib Ihrer Akten wird selbstverständlich erstell, bei bedarf können Sie diese natürlich anfordern. 

Die Vernichtung der Akten erfolgt nach Bundesdatenschutzgesetz, entsprechend der neuen DIN 66399, Standard P4. Diese schreibt u.a. eine Partikelgröße von 160 mm² vor, die bei unserem Rahmenvertragspartner erheblich unterschritten wird (Partikelgröße von 100 mm²).


Was hebt uns von der Konkurrenz ab?


  • Wir bieten Ihnen durch unsere Eigenbemühungen mehr Sicherheit als die einfachen Normen. 
  •  Volle Akteneinsicht wird auf wünsch gewährleistet
E-Mail
Anruf